BNE Dornstadt

Seitenbereiche

Seiteninhalt

GENAU - Dornstadts Nachhaltiges Gemeindeentwicklungskonzept

"GENAU" steht für "GEmeinsam NAchhaltigkeit Umsetzen" - und genau das ist der Auftrag des Nachhaltigen Gemeindeentwicklungskonzepts, das Dornstadt in einem einjährigen Beteiligungs- prozess von Juli 2018 bis Juli 2019 erstellt hat.
Im Rahmen unterschiedlicher partizipativer Veranstaltungsformate haben Bürger*innen, Mitarbeiter*innen der Verwaltung und die Gemeinderäte an diesem Konzept mitgewirkt. 

Warum machen wir das?

Am 25. September 2015 verabschiedeten die 193 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen in New York die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Mit ihr haben die Regierungen den globalen Rahmen für die Nachhaltigkeitspolitik der kommenden Jahre bis 2030 abgesteckt. Nur: Was hat das mit Dornstadt zu tun?

Jede und jeder Einzelne ist gefragt, sich der Verantwortung zu stellen und die global gesteckten Ziele auf die Ebene zu übersetzen, in der wir gestalten können – und unser direktes Lebensumfeld ist eben die Kommune. Damit wären wir beim oft gehörten „global denken – lokal handeln“.

Wir in Dornstadt setzen bereits seit vielen Jahren zahlreiche erfolgreiche Projekte zu Bildung für nachhaltige Entwicklung um. Bisher fehlte jedoch die Struktur: eine gemeinsame Vision, konkrete Vorhaben. Das war der Impuls, die „Reise“ zu einem Konzept anzutreten. Der nächste Schritt lag nahe: in einem breit angelegten Beteiligungsprozess ein „gemeinsames Bekenntnis“ zur Nachhaltigen Gemeindeentwicklung zu erarbeiten.

Auf diese gemeinsame Reise haben wir uns in Dornstadt begeben. Und mit Freude, Stolz und Zufriedenheit kann ich sagen, dass nun das Produkt vorliegt: das Konzept „Ge.na.u Dornstadt! Gemeindeentwicklungskonzept nachhaltig umsetzen“.

Es war ein interessanter und lehrreicher Weg zum Konzept, geprägt von vielen spannenden Erfahrungen: Wie reden wir über Nachhaltigkeit? Wie machen wir Bürgerbeteiligung? Wer hat sich schließlich beteiligt? Aus meiner Sicht hat es sich gelohnt, mit vielen Menschen darüber nachzudenken, wie die Kommune und das Zusammenleben in Dornstadt gut gestaltet werden kann.

Unser Konzept ist wie der Kompass, der uns für die Umsetzung immer wieder als Orientierung dient und uns den Weg zum Ziel „Gute Zukunft in und für Dornstadt“ zeigt.