BNE Dornstadt

Seitenbereiche

Seiteninhalt

BNE Kommunen sind aktiv

In den Kommunen passiert viel. Sie müssen lokal passende Antworten auf gesellschaftliche Entwicklungen finden – beispielsweise auf demographische, soziale und wirtschaftliche Veränderungen vor Ort genauso wie auf den weltweiten Klimawandel oder die Umsetzung der Agenda 2030. Kommunen sind aber auch „Reallabore“ der Zukunft – sie ermöglichen Innovation, Entwicklung und Beteiligung und sind oft auch Vorreiter einer nachhaltigen Entwicklung.

Im Partnernetzwerk sind BNE-Kommunen aller Größe vertreten, von der kleinen Gemeinde Hetlingen im Norden mit 1.500 Einwohnern bis zur Millionenstadt München im Süden. Insgesamt leben derzeit über 6 Millionen Menschen (oder fast 8 Prozent aller Bundesbürger) hier.

Wichtige Ziele der Kommunen im Netzwerk sind die Verankerung von BNE in allen Bildungsbereichen, eine nachhaltige Gestaltung der Kommune und Bildungseinrichtungen und der intensive Austausch untereinander.

Das deutsche Partnernetzwerk ist sowohl auf nationaler Ebene im Fachforum Kommunen als auch auf internationaler Ebene im UNESCO Partner Netzwerk 5 „Accelerating Sustainability at Local Level through Education“ vertreten. Dort gilt das deutsche Netzwerk weltweit als einzigartiges Vorbild für den Aufbau kommunaler Netzwerke in anderen Ländern. 

Die Mitglieder des Partnernetzwerks treffen sich in der Regel zweimal pro Jahr.

</article>