BNE Dornstadt

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Januar 2017

Heizung runterdrehen, dafür Pulli und Socken anziehen!
Ob es im Wochnzimmer 20 oder 21 Grad warm ist, melrken wir selbst kaum - das Klima aber schon!
Wer die Raumtemperatur um nur 1 Grad absenkt, spart  bis zu 325 kg CO2 im Jahr!
Energie kostet Geld - und das eingesparte Geld können Sie gleich in einen kuscheligen Pulli investieren!

Durchzug abstellen!
Fenster und Türen gut abdichten!

Blickdicht ist in!
Am Abend Rollos und Jalousien runterlassen und dichte Vorhänge zuziehen.

Richtig Lüften
sollten Sie lieber stoßlüften! So ist immer genug frische Luft im Raum und Sie vermeiden jährlich bis zu einer halben Tonne CO2. Stoßlüften statt Dauerlüften spart bis zu 175 Euro im Jahr.

 

Noch mehr Tipps für Klimaschützer und Energeisparprofis finden Sie hier